Alter Turm

Der Alte Turm gilt als prägendes Wahrzeichen der Marktgemeinde Haslach. An der Ortseinfahrt gelegen war er einst Teil der historischen Befestigungsanlage, die den ganzen Ort einschloss und vor Eindringlingen schützte. Sie wurde 1483 bis 1487 erbaut und beim Brand im Jahre 1910 stark in Mitleidenschaft gezogen. Seit 1927 beherbergt der Alte Turm als Relikt der ehemaligen Wehranlage das Heimathaus Haslach.
Die umfangreiche Sammlung beinhaltet eine Vielzahl historischer Objekte, z.B. Gebrauchsgegenstände des Haushalts und der Landwirtschaft, Arbeitsgeräte verschiedener Handwerker, geologische Fundstücke, Ortsansichten, Hinterglasbilder, Gläser, geschnitzte Statuen, alte Wappen, Uhren, eine historische Waffensammlung und viele andere Gegenstände, die von der geschichtsträchtigen Vorzeit des alten Marktes zeugen. Besonders sehenswert ist ein Modell von Haslach, das den Ort in der Zeit um 1800 originalgetreu nachstellt.
Die Besucher/innen können in die abwechslungsreiche Vergangenheit eines Orts eintauchen, der seit 1256 erstmals urkundlich erwähnt ist und dabei miterleben, wie die politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen der jeweiligen Epochen das Leben der Menschen in Haslach prägten.

heimathaus 11
heimathaus 10
heimathaus 09
heimathaus 08
heimathaus 07
heimathaus 06
heimathaus 05
heimathaus 04
heimathaus 03
heimathaus 02
heimathaus 01
< >

Anschrift:
Windgasse 10 | A-4170 Haslach | Tel: +43/(0)7289/72300 | e-mail: info@haslach-erleben.at
| www.haslach-erleben.at/alter-turm

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in dieser Saison im Alten Turm leider keine fixen Öffnungszeiten! 

Kleingruppen bis 6 Personen können gegen Voranmeldung das Museum zu einem Pauschalpreis von 40 € besuchen.
Es herrscht FFP2-Maskenpflicht, alle Besucher/innen müssen einen Abstand von 2m zueinander einhalten.

english version

The Old Tower is regarded as the defining landmark of Haslach. Once it was part of a defensive fortification, which surrounded the town and protected from intruders. It was erected between 1483 and 1487, but considerably damaged in the fire of 1910. Since 1927 the old tower houses the Heimathaus of Haslach.
The extensive collection in the tower consists of a variety of historical objects such as household and agricultural items, tools of various artisans, geological finds, old townscapes, reverse glass paintings, glasses, carved statues, old coats of arms, clocks, a collection of historical weapons and many other objects that bear witness of the market town’s history. A particular object of interest is a model of Haslach from around 1800.
Visitors might delve into the multifaceted past of a place that was first mentioned in a document in 1256, and understand how the political, social, economic and cultural condition of the various eras have influenced the lives of people in Haslach.

Address: Windgasse 10, 07289/72300, www.haslach-erleben.at/alter-turm

Due to the corona pandemic, there are unfortunately no fixed opening times in the Old Tower this season!
Small groups of up to 6 people can visit the museum for a flat rate of € 40 by prior arrangement.
There is an FFP2 mask requirement, all visitors must keep a distance of 2m from each other.

Entrance Fee WITH Guided Tour:
Adults: 4,00 € Group price for adults (15 participants upwards): 3,60 €
Children and teenagers (6-18): 3,00 €
Group price for children and teenagers (15 participants upwards): 2,80 €