Alter Turm

Der Alte Turm gilt als prägendes Wahrzeichen der Marktgemeinde Haslach. An der Ortseinfahrt gelegen war er einst Teil der historischen Befestigungsanlage, die den ganzen Ort einschloss und vor Eindringlingen schützte. Sie wurde 1483 bis 1487 erbaut und beim Brand im Jahre 1910 stark in Mitleidenschaft gezogen. Seit 1927 beherbergt der Alte Turm als Relikt der ehemaligen Wehranlage das Heimathaus Haslach.
Die umfangreiche Sammlung beinhaltet eine Vielzahl historischer Objekte, z.B. Gebrauchsgegenstände des Haushalts und der Landwirtschaft, Arbeitsgeräte verschiedener Handwerker, geologische Fundstücke, Ortsansichten, Hinterglasbilder, Gläser, geschnitzte Statuen, alte Wappen, Uhren, eine historische Waffensammlung und viele andere Gegenstände, die von der geschichtsträchtigen Vorzeit des alten Marktes zeugen. Besonders sehenswert ist ein Modell von Haslach, das den Ort in der Zeit um 1800 originalgetreu nachstellt.
Die Besucher/innen können in die abwechslungsreiche Vergangenheit eines Orts eintauchen, der seit 1256 erstmals urkundlich erwähnt ist und dabei miterleben, wie die politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen der jeweiligen Epochen das Leben der Menschen in Haslach prägten.

heimathaus 11
heimathaus 10
heimathaus 09
heimathaus 08
heimathaus 07
heimathaus 06
heimathaus 05
heimathaus 04
heimathaus 03
heimathaus 02
heimathaus 01
< >

Anschrift:
Windgasse 10 | A-4170 Haslach | Tel: +43/(0)7289/72300 | e-mail: info@haslach-erleben.at
| www.haslach-erleben.at/alter-turm

Öffnungszeiten und Führungen:
1. Mai bis 30. September nach Voranmeldung, Besuch nur mit Führung möglich
jeweils Samstag um 10 Uhr fixe Führung für Einzelbesucher
Führungsdauer: ca. 1 Stunde

Eintrittspreise MIT Führung:
Erwachsene: 4,00
Gruppenpreis für Erwachsene (ab 15 Personen): 3,60
Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 3,00
Gruppenpreis für Kinder und Jugendliche (ab 15 Personen): 2,80